AGB

  • ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEGINGUNGEN: 



  • Die Anmeldung für den Kurs ist verbindlich.

  • Sollte ein Kurs aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl (weniger als 4) nicht stattfinden, wird dies rechtzeitig per Nachricht an dich mitgeteilt.

  • An gesetzlichen Feiertagen finden keine Kurse statt.

  • Die Anmeldung gilt je nach Ausschreibung des Kurses einzeln oder für 8 Einheiten.

  • Die maximale Kursteilnehmerzahl beträgt 12 Teilnehmerinnen.

  • Die Kursgebühr ist vor Kursstart zu entrichten via Überweisung oder am 1. Kurstag bar.

  • Die Rechnung über die Bezahlung der Kursgebühr (Präventionskurs) erhält man zusammen mit der Kursbestätigung zum Ende des Kurses.

  • Kann die Trainingsstunde nicht wahrgenommen werden, bitte rechtzeitig absagen. (mindestens 90 Minuten vorher  via Nachricht oder im Account)

  • Die Kursabsage bei offenen Kursen muss mindestens 2 Stunden vorher erfolgen, sonst gilt die Stunde als wahrgenommen. 

  • Die Teilnahme am Training erfolgt auf eigenes Risiko und unter eigenem Versicherungsschutz.

  • Die Kursteilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, Schadenersatzansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen.

  • Der Kursbeginn in der Schwangerschaft ist ab der 12.SSW möglich bis zur Geburt. Nach der Entbindung ist die Teilnahme ab der 6. - 10. Woche möglich.

  • Bei Komplikationen während der Schwangerschaft oder Geburt ist eine Rücksprache mit dem Arzt notwendig.

  • Sollten körperliche oder gesundheitliche Einschränkungen oder Beschwerden vorliegen so ist dies unverzüglich vor Kursbeginn mitzuteilen. 

  • Die Betreiberin übernimmt keine Haftung für abhanden gekommene Gegenstände, sowie für Unfälle jeglicher Art während und nach der Veranstaltung. 

  • Der Sicherheitseinweisung der Trainerin und der Übungseinweisung ist Folge zu leisten.

  • Die Anmeldung zum Präventionskurs ist verbindlich und kann nur spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn kostenfrei abgesagt werden.

  • Bei späteren Absagen muss der Kurspreis prozentual anteilig bezahlt werden.

  • Gebührenstaffelung 3 Wochen vor Kursbeginn 50 % / 2 Wochen vor Kursbeginn 75 % / 1 Woche vor Kursbeginn 100 % plus 5,- € Bearbeitungskosten.

  • Fällt eine Kursstunde eines Präventionskurses aus, wegen Krankheit oder Witterung, wird diese Stunde hinten dran gehängt und nachgeholt.

  • Bei einem Kurs gem. § 20 SGB V = Präventionskurs sollte die Teilnehmerin an mind. 80 % der Kursstunden teilgenommen haben.

  • Eine Teilnahmebestätigung erhält man nach regelmäßiger Teilnahme in der letzen Kursstunde. (Bestätigung gemäß GKV-Leitfaden und Quittung)